Eine Entscheidung für die Vergangenheit und gegen die Zukunft

Der Abstieg der Stadt Mainz im späten Mittelalter

Als Landeshauptstadt mit etwa 200.000 Einwohnern und als Sitz einer Universität hat Mainz heute eine gewisse Bedeutung auf nationaler Ebene. Die Stadt spielt aber keine führende Rolle unter den deutschen Städten mehr. Das war nicht immer so. Im Mittelalter war Mainz nicht nur größer als Frankfurt am Main, sondern eine der bedeutendsten Städte des damaligen Reiches. Diese Rolle wurde durch rückwärtsgewandte und egoistische Entscheidungen verspielt.

„Eine Entscheidung für die Vergangenheit und gegen die Zukunft“ weiterlesen

Die Griesheimer Kirchenkanzel – in Weiterstadt

IMG_6422
Die qualitätvolle Renaissancekanzel stammt urprünglich aus Griesheim

Kleiner Nachtrag zum Artikel über die Weiterstädter Kirche:

In der Kirche ist nämlich noch eine interessante Kanzel aus dem frühen 17. Jahrhundert erhalten. Diese war nicht Teil der ursprünglichen Ausstattung – laut dem Griesheimer Heimatforscher Karl Knapp stammt sie aus der Lutherkirche in Griesheim. Nach der Renovierung derselben gaben die Griesheimer die nicht mehr benötigte Kanzel an die Weiterstädter ab. Die Übergabe fand westlich des Gehaborner Hofes statt – das dortige Flurstück heißt heute „Kanzeleck“.

Ein römisches Denkmal in Weiterstadt

IMG_6449
Römischer Grabstein an der Weiterstädter Kirche

Im letzten Artikel habe ich mal eben ein bekanntes römisches Fundstück für Griesheim gekapert und den Weiterstädtern entrissen. Weiterstadt hat aber weiterhin einen weiteren römischen Fund zu bieten. Und als absolute Besonderheit ist dieser sogar frei zugänglich – die meisten anderen Zeugnisse der römischen Epoche in Südhessen liegen dagegen in der Erde, in Museen, in Archiven und leider auch in diversen Vitrinen von Raubgräbern und Geschichtsdieben.

„Ein römisches Denkmal in Weiterstadt“ weiterlesen

Das eine Land deckt ihn mit Erde, das andere gab ihm das Leben

IMG_5906Die bisher bedeutensten archäologischen Entdeckungen auf Griesheimer Gebiet waren die fränkischen Funde in der Rückgasse. Viele der gemachten Funde finden sich heute im Landesmuseum in Darmstadt. Ebenfalls dort, in der römischen Abteilung findet sich eine weitere Entdeckung von einer gewissen Bedeutung: Der „Grabstein“ des Clodius Perigenes, erschlagen von Räubern.

„Das eine Land deckt ihn mit Erde, das andere gab ihm das Leben“ weiterlesen

Ein Besuch in der Urzeit

Die Grube Messel

IMG_8043
Das Messeler Urpferdchen

Vor etwa 46 Millionen Jahren sah es in Griesheim ein bisschen anders aus als heute. Es gab keine Menschen ebensowenig wie die meisten Tiersorten, die wir heute kennen. Es gab aber auch keine Dinosaurier mehr, die waren schon seit einiger Zeit verschwunden.

„Ein Besuch in der Urzeit“ weiterlesen

Die kürzeste Autobahn Deutschlands

Wo Griesheim überall Spitzenreiter ist

Griesheim ist keine graue Maus. In manchen Bereichen ist Griesheim sogar ganz vorne mit dabei – wenn nicht gar Spitzenreiter. Wußten Sie zum Beispiel, dass die kürzeste Autobahn Deutschlands in Griesheim verläuft?

„Die kürzeste Autobahn Deutschlands“ weiterlesen

Ein Weg wandert

Der Hausweg und das Griesheimer Haus

Heute ist der 6.6.2016 und gestern fand der Kreiswandertag statt. Diesmal in Griesheim. Normalerweise ist es ja der Wanderer, der wandert. Deshalb heißt er ja so. Und der Weg, auf dem er wandert (also der Wanderer), der bleibt an Ort und Stelle (also der Weg). Außerdem wandert der Wanderer einen Weg von A nach B, und die Distanz von A nach B ist meist größer als 0. Sonst würde das ganze Wandern ja keinen Sinn machen.

Aber in Griesheim gibt es einige Besonderheiten. Hier gibt es nämlich einen Weg, der selber gewandert ist. Und durch diese Wanderung verkürzte sich die Strecke von A nach B (oder genauer gesagt von Griesheim nach Darmstadt) von etwa sieben Kilometer auf null. Und das auch noch quer zum Weg…

Wie das geht, lesen Sie hier.

„Ein Weg wandert“ weiterlesen

Auf zur Landesgartenschau in Griesheim!

Darmstadt hat abgesagt, doch Griesheim springt ein: Gleich zwei Jahre nach der geplanten und nun gestrichenen Schau in der großen Nachbarstadt folgt die Hessische Landesgartenschau 2024 in Griesheim! Das wär doch mal was…

„Auf zur Landesgartenschau in Griesheim!“ weiterlesen