Renaissancebauten in Südhessen

„Das ist doch das Rathaus von Pfungstadt?“, kann man beim Anblick des Griesheimer Rathauses meinen und liegt damit gar nicht so falsch. Denn eine Ähnlichkeit zum Pfungstädter Rathaus ist durchaus vorhanden gewesen. Das liegt natürlich zum einen an der räumlichen und zeitlichen Nähe der beiden Bauten zueinander. Es liegt aber auch daran, dass zur Erbauungszeit um 1600 in Südhessen der Renaissancestil, bzw. eine Abwandlung davon, schwer in Mode war.

„Renaissancebauten in Südhessen“ weiterlesen

Nach Pfungstadt über Umwege

Die Pfungstädter Straße und der Schießplatz

Wer heute mit dem Auto von Griesheim nach Pfungstadt will, nutzt wahrscheinlich die Landesstraße 3303. Der Weg führt dabei vom Griesheimer Südkreisel (vorbei an den unsichtbaren Gräberfeldern der Frankenzeit) aber erstmal Richtung Eschollbrücken. Am Wasserwerk muss dann eine 90°-Kurve Richtung Osten genommen werden, bevor man dann kurz vor dem Pfungstädter Kreuz erstmals Kurs Richtung Pfungstadt nimmt.

Warum nimmt die aktuelle Straße eigentlich nicht den direkten Weg?

„Nach Pfungstadt über Umwege“ weiterlesen

Vier Kreuze

Zwei Autobahnkreuze, eine Kreuzung im Wald, ein Altstadtplatz und jede Menge Verbindungsstraßen und -wege.

Heute ist Sonntag, der 9.10.2016. Die Bürger der erstaunlichsten Stadt des Universums (Griesheim) haben heute die Möglichkeit, eine Bürgermeisterin oder einen Bürgermeister zu bestimmen, die oder der ab 2017 die Geschicke der Stadt mitbestimmen wird. Meine Empfehlung an diejenigen unter Ihnen, die wahlberechtigt sind, lautet: Nutzen Sie die Chance und machen Sie ein Kreuz. Am besten an der Stelle auf dem Wahlzettel, die Sie für richtig halten.

An diesem hochpolitischen Tag will ich Sie aber darüberhinaus noch mit ein paar unpolitischen Informationen über Griesheim quälen – es geht um vier ganz andersartige Kreuze in und um Griesheim.

„Vier Kreuze“ weiterlesen

In welcher Liga spielen wir eigentlich?

zahlenWenn man ein bißchen über den Tellerrand hinausschauen möchte, sollte man wissen, wohin man dann schauen könnte. Ein Kriterium der Vergleichbarkeit bei Städten kann die Einwohnerzahl sein.

Griesheim hat etwa 28.000 Einwohner.

Ist das viel oder ist das wenig? Wie so manches ist das natürlich relativ. Mit 28.000 Einwohnern wäre man in manch einer ländlichen Region schon Kreisstadt und Oberzentrum. In einem Ballungsraum wie dem Rhein-Main-Neckar-Raum dagegen ist man dagegen eher eine Stadt unter vielen.

Trotzdem sind die folgenden Tabellen ganz interessant, um Griesheim im Vergleich zu anderen Orten ein bißchen einordnen zu können.

„In welcher Liga spielen wir eigentlich?“ weiterlesen